Dienstag, 07. Dezember 2021
Notruf: 112

Liebe Gäste der Partenheimer Feuerwehr-Webseiten,

da durch die Corona Pandemie im letzten Jahr auch keine Generalversammlung des Fördervereins der Feuerwehr e.V. Partenheim stattfinden konnte, möchte ich an dieser Stelle einige Daten und Zahlen bekannt geben.

 Die Feuerwehr Partenheim bewältigte im Jahr 2019 insgesamt 19 Einsätze verschiedenster Art.feuerwehr 2019 2

Für 2020 verzeichneten wir 18 Einsätze, die wir mit zurzeit 31 Aktiven, wobei zwei von Ihnen Frauen sind bewältigten.

Zu den Aktiven und 13 aktuellen Atemschutzträgern zählen auch diese, welche ihren Arbeitsplatz in Partenheim haben und nur bei einer Tagesalarmierung mit ausrücken.

Alters und Krankheitsbedingt schieden mit Gernot Weigand und Armin Ullmer zwei Kameraden im Jahr 2020 aus. Hier noch einmal ein herzliches Dankeschön von der Feuerwehr und dem Vorstand des Fördervereins !

Mit Sven Riese schied ein Feuerwehrmann aus, im gleichen Zeitraum konnten wir aber durch Nikola Papic, Markus Schneider und Jennifer Grunert zwei ausgebildete befoerderungen2020ffwFeuerwehrmänner und eine ausgebildete Frau des Rettungsdienstes gewinnen.

Auch im Bereich der Anschaffungen durch den Förderverein haben wir in den letzten beiden Jahren (Wärmebildkamera, Sitzgarnituren, hydraulisches Rettungsgerät weitere Kleinteile) ca. 3700,- Euro investiert.

Hierfür noch einen herzlichen Dank an alle Mitglieder des Fördervereins für ihre Unterstützung.

Ich hoffe in dieser schwierigen Zeit, daß ich allen eine kleine Info unsrer Arbeit geben konnte.

Natürlich suchen wir immer interessierte Mitbürger für den aktiven Feuerwehrdienst, aber auch für unsre Jugendfeuerwehr, die auch seit 2020 durch Judith Schwarz und tdf2018 10Marcel Freund neu geleitet wird.

Gez. M. Runkel

Wehrführer